Home Wirtschaft Musk auf Abstellgleis bei Tesla nach Abrechnung mit SEC

Musk auf Abstellgleis bei Tesla nach Abrechnung mit SEC

2 min read
0
0
64

Die SEC hatte Tesla, und Musk für Betrug verklagt, nachdem Musk hatte tweets, dass er das Unternehmen zu einem Preis von $ 420 pro Aktie der Börse bekommen wollte. Die tweets sorgten dafür, dass die Aktien von Tesla mehr Wert waren, auch wenn es direkte Fragen über die Art und Weise gab, in der die Nachrichten geteilt wurden, und über den Mangel an Begründung. Wenn eine Erklärung ergab, dass, zu Rasseln, auf die der Wert der Aktien deutlich zurückgegangen. Das Geld aus den Geldstrafen wird Investoren zugute kommen, die Schaden erlitten haben.

Tesla hat mit der SEC vereinbart, dass das Unternehmen Maßnahmen ergreift, um die weitere Kontrolle über zukünftige Aussagen des 47-jährigen Moschus, der Direktor war, bleibt bei der Firma, die er gründete. Musks Rolle des Vorsitzenden wird von einem unabhängigen Direktor übernommen werden. Auch wird Tesla zwei neue Direktoren in den Direktoren ernennen.

Laut SEC, die Maßnahmen zur Verwaltung und Aufsicht in Tesla zu stärken und um Investoren zu schützen. Das amerikanische Gericht muss den Vergleich genehmigen lassen.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Wohnungsnot im Amsterdam mehr als fünf Prozent

Der Wohnungsmangel in den Regionen Amsterdam und Utrecht beträgt mehr als fünf Prozent der…