Home Politik Khashoggi sollte nicht als „Problem“ angesehen werden

Khashoggi sollte nicht als „Problem“ angesehen werden

2 min read
0
0
94

Mit großem Geld auf dem Tisch, wer möchte sich an so kleine Pannen wie die politische Hinrichtung eines unerwünschten Journalisten erinnern? Dies ist eine letzte Zeile des Khashoogi-Falls, die wir alle lernen sollten. Die Türkei, auf welcher Erde dies geschah, trat von der Anklage des saudischen Regimes sowie der USA zurück, um die Waffengeschäfte zu erhalten. Fall ist geschlossen

Der Auftrag für den Mord an dem saudischen Journalisten Jamal Khashoggi kam von jemandem aus „den höchsten Kreisen der saudischen Regierung“, nicht jedoch von König Salman. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan schreibt dies in einem Meinungsartikel für die amerikanische Zeitung The Washington Post.

Der Journalist Khashoggi arbeitete unter anderem für die Washington Post. Er wurde am 2. Oktober im saudischen Konsulat ermordet, kurz nachdem er dorthin gegangen war.

In dem Stück listet Erdogan unter anderem die Missstände auf, die die Türkei wegen des Fortschritts der Ermittlungen im Zusammenhang mit dem Mord hat. Er ist sehr um die mangelnde Kooperation der Saudis bemüht. Sie wollen nicht sagen, wo sein Körper geblieben ist und wer der örtliche Helfer war.

„Nicht die offizielle saudi-arabische Linie“

Erdogan schreibt auch, dass die beiden Länder freundschaftliche Beziehungen pflegen und dass die Angelegenheit Khashoggi nicht als „Problem“ für die beiden Länder angesehen werden sollte. „Ich glaube nicht, dass König Salman, der Wächter der heiligen Moscheen, Khashoggi ermordet hat.“

„Deshalb habe ich keinen Grund zu der Annahme, dass dieser Mord die offizielle Linie Saudi-Arabiens widerspiegeln wird“, schließt er.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen auf Weihnachtsmärkten

Die Weihnachtsmärkte in Nordrhein-Westfalen werden in diesem Jahr noch besser vor Angriffe…