Home Politik Pechtold will Bürgermeister von Rotterdam werden

Pechtold will Bürgermeister von Rotterdam werden

2 min read
0
0
125

Wir müssen das halluzinatorische Interview mit Anne Lok im AD nicht wirklich durchlaufen, da die Niederlande inzwischen wissen, dass der verstorbene Alexander Pechtold ein widerwärtiger Junge ist.

Pechtold bringt depressive Freundin weg, nachdem er sie zu Abtreibungen gezwungen hat. Diese Art von Schlagzeilen ist nicht so schick. Der Mann Alexander Pechtold ist eine unglückliche Version des Politikers Alexander Pechtold und dann wissen Sie, welches Fleisch Sie im Cockpit haben. Und das Fleisch von Pechtold könnten sie buchstäblich in De Kuip bekommen, denn laut Anne Lok träumt Pechtold von Rotterdam.

„Alexander will Bürgermeister von Rotterdam werden, was der Plan war oder noch sein könnte. Das Datum von Aboutaleb läuft bis 2021. Alexander hat die Bildung in Rotterdam intensiv behindert, und Leefbaar Rotterdam wurde mit großer Sorgfalt von der Koalition ausgeschlossen.“

Und wenn der Junge Pechtold etwas will, dann ist er volles Kartenhaus:

„Zu lange lebte ich zu nahe an Alexander, um zu sehen, dass seine Arbeit darauf abzielte, seine eigenen politischen Positionen zu sichern oder sie von anderen abzuhalten. „

Nun, Rotterdam, Glückwunsch mit dieser freudigen Nachricht. Hoffen wir, dass der gewählte Bürgermeister schnell durchgedrückt wird…

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Ungarn protestierte gegen die Reform von Orban

Rund 2.000 Ungarn protestierten am Mittwochabend vor dem Parlamentsgebäude in Budapest geg…