Home Wirtschaft Behörden beginnen Ermittlungsverfahren gegen Amazon Deutschland

Behörden beginnen Ermittlungsverfahren gegen Amazon Deutschland

1 min read
0
0
673

Die deutsche Wettbewerbsbehörde hat Ermittlungen gegen Amazon eingeleitet. Dem Bundeskartellamt zufolge gibt es Hinweise, dass der Webshop-Riese mit seiner deutschen Site andere Unternehmen benachteiligt. Dies würde zu Wettbewerbsverzerrungen führen.

Viele Einzelhändler und Hersteller in Deutschland verlassen sich für ihren Online-Verkauf auf Amazon als ihren Online-Marktplatz. Gleichzeitig vertreibt das Unternehmen auch zahlreiche Produkte selbst. Das Bundeskartellamt gab an, es habe viele Beschwerden über den Missbrauch dieser Doppelrolle durch Amazon erhalten.

Die Untersuchung konzentriert sich unter anderem auf Fälle, in denen Amazon-Konten von Verkäufern gesperrt oder storniert wurden. Darüber hinaus nehmen die Deutschen in den Verträgen zwischen Verkäufer und Amazon eine Reihe von Bestimmungen unter die Lupe.

Anfang dieses Jahres hat die Europäische Kommission eine Untersuchung gegen Amazon eingeleitet. Brüssel möchte vor allem wissen, ob das amerikanische Unternehmen Verkaufsdaten von Wettbewerbern missbraucht.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Ein neues Problem mit Boeing 737 MAX kann dazu führen, dass Geräte länger am Boden bleiben

Die vom technischen Malheur geplagte Boeings 737 MAX ist seit März weltweit im Einsatz. Je…