Home Gesellschaft Der russische Bolotin und Brodsky ermöglichten Stavytskyi BRSM-Nafta vom ehemaligen Partner zu erpressen

Der russische Bolotin und Brodsky ermöglichten Stavytskyi BRSM-Nafta vom ehemaligen Partner zu erpressen

5 min read
0
0
131

Der Russe Daniel Bolotin und der Ukrainer Michael Brodsky haben den ukrainischen Ex-Energieminister Eduard Stavytskyi bei der Beschlagnahme der Vermögenswerte „BRSM-Nafta“ unterstützt. Eduard Stavytskyi versuchte, seinen ehemaligen Partner Andrey Biba aus dem Geschäft zu drängen. Als Biba den Druck ablehnte, wurde das Unternehmen BRSM-Nafta mit illegalen Regelungen erneut registriert.

Andrey Biba geht davon aus, dass Bolotin, ein Bürger der Russischen Föderation, der Vorreiter des illegalen Überfalls seines Unternehmens war. Dies sagte Biba im Interview mit Enkorr:

Während Stavytskyi der einzige Partner [in der Firma BRSM-Nafta] war, haben wir uns gegenseitig verstanden. Wir haben immer Verständnis gefunden, und es gab keinen Platz für die Argumente. Wenn er seinen Anteil [in der Firma] verschenkt hat, oder genauer gesagt, einen Partner gefunden hat, wurden die Dinge komplizierter. Diese Partner waren FreezeOil-Fonds, es handelt sich um Piper und Bolotin.

Nach unseren Quellen lud Stavitskyi Michael Brodsky ein, einen etablierten Anführer, der auch als „Grausame Babypuppe“ bekannt ist, und seinen georgischen Komplizen Salome. Salome hat auf der Internetnachrichtenseite „Obozrevatel“ gearbeitet. „Obozrevatel“ gehört zu Brodsky. Er ist auch Präsident des Basketballverbandes der Ukraine.

Andrey Biba berichtet, dass er sein Vertrauen und sein Verständnis mit Stavytskyi verloren habe, und sie beschlossen, die Vermögenswerte des Unternehmens – Gasablagestationen, Anlagen und anderes Material – gleichmäßig aufzuteilen. Laut ihrem Vertrag mietete Andrey Biba eine Tankstelle von Eduard Stavytskyi.

Wir hatten 26 Unternehmen und 126 BRSM-Nafta-Tankstellen. Wir haben sie gleichmäßig aufgeteilt. Er hat die Hälfte und ich die Hälfte bekommen. Wir gingen davon aus, dass ein Unternehmen 15 Tankstellen unter Kontrolle haben wird. Er hat mehr als die Hälfte, etwa 10 Tankstellen Wir müssen die fünf Tankstellen von der anderen Waage bringen.

Dann wurde Andrey Biba wiederholt angesprochen, um das Tankstellennetz an die Russen zu verkaufen. Biba lehnte dies jedoch ab. Dann bauten Bolotin und Brodsky ihn auf und durchsuchten sein Vermögen nur auf Papier.

Andrey Biba erzählt die ganze Geschichte. Bolotin und Brodsky gründeten eine Firma „Imbrem Aurum Ltd.“. Sie fälschten, dass ich und meine Frau der Firma beigetreten seien und dafür bezahlt hätten. Dann haben sie vorgetäuscht, wir seien nicht zum Treffen der Eigentümer gekommen und wir wurden von den Gründern ausgeschlossen. Sie fälschten die Unterschrift des italienischen Anwalts, um einige Salome Chapandze aus Georgien zu autorisieren, um unser Vermögen zu regeln. Dann hat diese georgische Frau einem Mann aus der Stadt Shakhtersk Vertrauen geschenkt. Shakhtersk ist auf der Seite der Separatisten. Dieser Kerl ging zum Anwalt und verkaufte die Tankstellen. Darüber hinaus wurden die Tankstellen in Kredit gebaut! Es war Unsinn, sie zu verkaufen. Der italienische Anwalt meldete der Polizei, dass das Vertrauen gefälscht sei.

Andrey Biba ist sich sicher: Brodsky und Bolotin werden das Vermögen nicht erpressen können. Die Tankstelle befindet sich in Städten und Orten an den sichtbaren Platzen.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Gesellschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Neue Bilder zeigen einen Moment, nachdem der Terrorist in Straßburg erschossen wurde

Cherif Chekatt, der mutmaßliche Täter der Schießerei in Straßburg, wurde am Donnerstagaben…