Home Politik Frankreich und Deutschland sind bereit, den Iran-Deal zu retten

Frankreich und Deutschland sind bereit, den Iran-Deal zu retten

3 min read
0
0
95

Frankreich und Deutschland sind bereit, die Initiative zu ergreifen, um das internationale Abkommen mit dem Iran aufrechtzuerhalten, so das Wall Street Journal. Die beiden Länder sind bereit, das neue Zahlungssystem zu fördern, mit dem europäische Unternehmen weiterhin Geschäfte mit dem Iran abwickeln können. Ursprünglich würde Österreich ein sogenanntes Special Purpose Vehicle einrichten, um den Zahlungsverkehr mit dem Iran zu erleichtern, aber letztendlich gefiel es dem Land nicht. Luxemburg beschloss auch, sich unter Druck aus den Vereinigten Staaten zurückzuziehen.

Infolgedessen war der europäische Plan in Gefahr, aber nachdem Deutschland und Frankreich ihr Gewicht hinter sich gelassen haben, haben sich die Erfolgschancen wieder erhöht. Die neue Finanzinstitution, die Zahlungsvorgänge mit dem Iran abwickeln muss, wird Eigentum aller beteiligten europäischen Länder und hat ihren Sitz in Frankreich oder Deutschland. Eine endgültige Entscheidung ist noch nicht gefallen, so dass der formale Start wahrscheinlich im nächsten Jahr stattfinden wird. Mit diesem sogenannten Special Purpose Vehicle können europäische Produkte gegen iranisches Öl getauscht werden.
Erstattung des Zahlungsverkehrs mit dem Iran

Auch für den Iran geht die Geduld langsam zur Neige. Wenn es den europäischen Ländern nicht gelingt, einen alternativen Weg zu finden, wird die iranische Regierung auch gezwungen sein, den bestehenden Deal zu ignorieren und neue Vereinbarungen zu treffen. Die Vereinigten Staaten haben Anfang des Jahres beschlossen, die internationalen Abkommen über den Iran nicht mehr einzuhalten, da das Land der Ansicht ist, dass dem Iran zu viel Raum für die Entwicklung von Waffen eingeräumt wurde. Die US-Regierung hat auch neue Sanktionen eingeführt, die sich in erster Linie auf den Ölsektor und den Finanzsektor des Iran beziehen.

Es wird erwartet, dass die europäischen Länder während des G20-Treffens in Buenos Aires diese Woche das alternative Zahlungssystem für den Iran diskutieren werden. Die Länder hoffen, dass das neue Finanzinstitut, das das Zahlungssystem mit dem Iran koordinieren wird, künftig auch eine Banklizenz erhalten und eine formelle europäische Institution werden wird.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Ungarn protestierte gegen die Reform von Orban

Rund 2.000 Ungarn protestierten am Mittwochabend vor dem Parlamentsgebäude in Budapest geg…