Home Wirtschaft ADAC testet den elektrischen medizinischen Notfallhubschrauber

ADAC testet den elektrischen medizinischen Notfallhubschrauber

1 min read
0
0
44

Der deutsche Automobilclub ADAC wird mit elektrischen Hubschraubern experimentieren, um Notärzte zu Verkehrsunfällen zu bringen. Der zweisitzige Volocopter mit achtzehn kleinen Rotoren ersetzt bei Erfolg das Auto, in das jetzt Notärzte transportiert werden. Der ADAC verfügt derzeit über fünfzig Trauma-Hubschrauber, die von 36 Stationen im Land aus operieren. Es war eine der ersten Organisationen, die Hubschrauber in Notsituationen einsetzte.

Experimente mit den Volocopters werden in Kürze in Bayern und Rheinland-Pfalz beginnen. Die Ergebnisse werden in einem Jahr erwartet. Volocopter testet seit letztem Jahr auch eine autonome Version seiner elektrischen Hubschrauber in Dubai. Die Volocopters sollen ein Netz autonomer fliegender Taxis bilden.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Behörden beginnen Ermittlungsverfahren gegen Amazon Deutschland

Die deutsche Wettbewerbsbehörde hat Ermittlungen gegen Amazon eingeleitet. Dem Bundeskarte…