Home Wirtschaft Volkswagen präsentierte eine 360kWh-Ladestation

Volkswagen präsentierte eine 360kWh-Ladestation

3 min read
0
0
607

Volkswagen stellt eine mobile Ladestation für Elektroautos her. Die mobile Ladestation hat eine Batteriekapazität von 360 kWh und kann an Orten platziert werden, an denen keine Stromversorgung vorhanden ist. Volkswagen wird im Jahr 2019 einen Test starten.

Die große Energiebank soll an Orten aufgestellt werden, an denen eine Ladestation vorübergehend benötigt wird oder wo keine Infrastruktur zur Installation einer permanenten Ladestation vorhanden ist. Volkswagen erklärt, dass die mobile Ladestation unter anderem für Veranstaltungen genutzt werden könnte.

Die Mobile Charging Station hat eine Ladekapazität von 360 kWh. Volkswagen reicht aus, um bis zu 15 Elektroautos aufzuladen. Vier Autos können gleichzeitig aufgeladen werden, zwei mit Gleichstrom und zwei mit Wechselstrom. Die Station eignet sich auch zum Laden von E-Bikes.

Nach Angaben des Autoherstellers kann die mobile Ladestation mit bis zu 100 kW schnell aufgeladen werden, und das Aufladen eines Autos dauert durchschnittlich etwa 17 Minuten. Der Hersteller lädt dann bis zu 80 Prozent der Batterie des Volkswagen e-Golf auf, was 28 kWh entspricht.

Die Ladestation basiert auf dem Volkswagen eigenen Modular Electric Toolkit, der Plattform für die Elektroautos der Marke. Der Hersteller erklärt, dass dadurch Batterien aus Elektroautos ein zweites Leben erhalten können. Batterien, die aufgrund von Verschleiß nicht mehr für den Einsatz in Autos geeignet sind, können in mobilen Ladestationen noch verwendet werden.

Die Powerbank kann getrennt vom Netz verwendet werden, kann aber auch angeschlossen werden und kann dann mit Wechselstrom mit einer Leistung von 30 kW aufgeladen werden. Die Energiebanken können auch zur Speicherung von Ökostrom genutzt werden. Im ersten Halbjahr 2019 wird Volkswagen die ersten mobilen Ladestationen in Wolfsburg versuchsweise einsetzen. Ab 2020 will der Automobilhersteller die Power Banks in anderen Städten nutzen und in größerem Umfang produzieren.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Unternehmer aus Annen übernimmt deutschen Sexriesen

Der Online-Erotikshop EDC des Unternehmers Eric Idema aus Annen übernimmt die deutsche Ero…