Home Politik Frankreich lehnte den amerikanischen Vorschlag ab, Druck auf Huawei auszuüben

Frankreich lehnte den amerikanischen Vorschlag ab, Druck auf Huawei auszuüben

1 min read
0
0
370

Der Senat von Frankreich lehnte am Mittwoch einen Vorschlag ab, der es der Regierung ermöglichen würde, die Telekommunikationsnetze stärker zu kontrollieren.

Der Schritt folgt einer früheren Warnung aus den USA, dass Geräte des chinesischen Telekommunikationsherstellers Huawei für Spionage eingesetzt werden könnten.

Der Vorschlag, der in letzter Minute hinzugefügt wurde, würde die Telekommunikationsunternehmen dazu zwingen, eine Vereinbarung der französischen Behörden zu treffen, bestimmte Geräte einzusetzen, um das Risiko von Spionage und Sabotage zu begrenzen.

Die Vereinigten Staaten sagten am Dienstag, es sei „oberste Priorität“, europäische Verbündete wie Frankreich und Deutschland davon zu überzeugen, Huawei-Geräte in ihren Netzwerken nicht zuzulassen. Die USA haben seit Monaten ohne öffentliche Beweise gefordert, dass China mit Huawei-Geräten den Westen ausspioniert.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Die USA wollen militärische Unterstützung für die Niederlande vor Ort in Syrien

Die Vereinigten Staaten wollen, dass die Niederlande die neue Mission in Syrien militärisc…