Home Politik Ein weiterer Abgeordneter der britischen Labour Party ist zurückgetreten

Ein weiterer Abgeordneter der britischen Labour Party ist zurückgetreten

2 min read
0
0
333

Die Unruhen in der britischen Labour Party scheinen noch nicht zu Ende zu sein. Ein weiterer Abgeordneter der Oppositionspartei tritt aus der Unzufriedenheit mit dem Führer Jeremy Corbyn zurück.

Der Abgeordnete Joan Ryan verlässt die Partei, wurde gestern Abend bekanntgegeben. Sie ist das achte Mitglied, das sich diese Woche von der Oppositionspartei abwendet. Ryan ist mit dem, was sie als „antijüdischen Rassismus in der Partei“ bezeichnet, vollständig fertig.

Sie beschuldigt Corbyn für das Wachstum des Antisemitismus in der Partei. Darüber hinaus stimmt Ryan der Brexit-Strategie von Corbyn nicht zu. In ihren Augen ist er nicht geeignet, das Land zu führen.

Ryan hat eine umfassende Erklärung auf ihrem Twitter-Konto hinterlegt. Sie sagte, es sei „eine sehr schwierige Entscheidung“, die Partei nach 40 Jahren zu verlassen. Sie verlässt Labour, aber nicht das Parlament. „Ich werde weiterhin meinen Wahlkreis vertreten.“

Der Abschied von Ryan kommt, nachdem sieben Labour-Mitglieder Anfang dieser Woche bereits abgebrochen waren. Sie gaben ihre Abreise am Montag auf einer Pressekonferenz bekannt.

Für diese sieben ehemaligen Labour-Mitglieder war die Brexit-Strategie der Hauptgrund für den Austritt, aber auch sie wurden vom Antisemitismus in der Partei gestört. Die Mitglieder, die Montag verlassen haben, haben die „Independence Group“ eingerichtet. Joan Ryan schließt sich dem jetzt auch an.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Zelenski gewinnt gut in der Ukraine

Präsident Volodimir Zelenski und seine Partei Sluha Narodu haben die Parlamentswahlen in d…