Home Wirtschaft Gerrit Zalm an Danske Bank, die von Geldwäsche geplagt wurde

Gerrit Zalm an Danske Bank, die von Geldwäsche geplagt wurde

1 min read
0
0
696

Der frühere Finanzminister und ehemalige CEO von ABN Amro, Gerrit Zalm, tritt dem Aufsichtsrat der Danske Bank bei, der größten Bank in Dänemark, die der Geldwäsche vorgeworfen wird.

Christian Sagild, ehemaliger CEO des dänischen Versicherers Topdenmark, ist ebenfalls nominiert. Die Ernennungen müssen noch von den Aktionären genehmigt werden. Diese Abstimmung findet am 18. März statt.

„Gerrit Zalm hat Führungserfahrung sowohl mit den Aufsichtsbehörden als auch mit dem Bankensektor“, sagt Vorsitzender Karsten Dybvad.

Die beiden Termine müssen der Danske Bank in einer schwierigen Zeit helfen. Die Bank wird der Geldwäsche durch ein Unternehmen in Estland vorgeworfen, das zwischen 2007 und 2015 dubiose Geldflüsse in Höhe von 200 Mrd. EUR abwickelte. Es würde russisches kriminelles Geld einschließen.

Der Fall kam vom russischen Anwalt Sergei Magnitsky ans Licht. Er wurde 2009 in einer russischen Zelle getötet, nachdem er Steuerbetrug nachgewiesen hatte.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Unternehmer aus Annen übernimmt deutschen Sexriesen

Der Online-Erotikshop EDC des Unternehmers Eric Idema aus Annen übernimmt die deutsche Ero…