Home Politik Repräsentantenhaus beschließt gegen Ausnahmezustand

Repräsentantenhaus beschließt gegen Ausnahmezustand

3 min read
0
0
333

Das US-Repräsentantenhaus hat eine Resolution verabschiedet, um den Ausnahmezustand in den Vereinigten Staaten zu beenden. Es war von Präsident Trump außerhalb des Kongresses ausgerufen worden, Geld für den Bau einer Grenzmauer mit Mexiko zu verdienen.

Die Demokraten, die im Parlament eine Mehrheit haben, sind gegen den Bau einer solchen Mauer. Die Entschließung wurde mit 245 zu 182 Stimmen angenommen. Damit wird die Resolution an den Senat weitergeleitet, wo die Republikaner die Mehrheit bilden. Einige sagen, sie hätten Probleme mit dem Ausnahmezustand und würden auch für die Entschließung stimmen.

Trump hat bereits erklärt, dass er ein Veto einlegen wird, wenn die Maßnahme auch vom Senat verabschiedet wird. Der Kongress kann dieses Veto dann mit einer Zweidrittelmehrheit in beiden Kammern ablehnen, aber die Erfolgsaussichten sind gering.

Wenn Trump sein Veto einsetzt, um die Resolution zu beenden, wird die Diskussion höchstwahrscheinlich vor Gericht gehen. Es wurden bereits mehrere Gerichtsverfahren eingeleitet, um zu verhindern, dass außerhalb des Kongresses Finanzmittel für den Bau der Mauer bereitgestellt werden.

Nach Angaben der Demokraten verstieß Trump gegen die US-Verfassung, als er den Ausnahmezustand erklärte.

„Es geht nicht um die Grenze, es geht um die Verfassung der Vereinigten Staaten, es geht nicht um Politik oder Parteilichkeit, es geht um Patriotismus“, sagte Präsident Pelosi vom Repräsentantenhaus.

Obwohl einige der Republikaner über Trumps Schritt besorgt sind, behaupten andere, es sei nicht illegal, dass ein Präsident den Ausnahmezustand für den Bau der Grenzmauer erklärt. Der republikanische Führer im Senat, Mitch McConnell, spricht von „einer vorhersehbaren und logischen Konsequenz, wenn die Demokraten Verzerrungen gegenüber nationalen Interessen priorisieren“.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Die Nigel Farage Brexitparty wird mit 38% die grösste in Großbritannien

Im Vereinigten Königreich hatten die Menschen offensichtlich große Probleme mit der Umgehu…