Home Politik Auf Twitter ist es bereits ein Krieg zwischen Pakistan und Indien

Auf Twitter ist es bereits ein Krieg zwischen Pakistan und Indien

6 min read
0
0
374

Indien und Pakistan befanden sich in den letzten Tagen auf Kollisionskurs. Die Atmosphäre auf Social Media bleibt angespannt. „Wir sind Patrioten und bereit für den Angriff!“

„Es ist Ihnen nicht gelungen, uns zu überraschen, weil wir auf Sie gewartet haben“, schreibt der pakistanische Generalmajor Asif Ghafoor auf Twitter. Seine Botschaft ist an das benachbarte Indien gerichtet. „Dann bist du weggelaufen. Nun warte auf unsere Überraschung. “

Die Spannungen zwischen Indien und Pakistan haben seit Dienstag stark zugenommen. Ein indischer Kampfjet bombardierte ein Trainingslager der terroristischen Bewegung Jaish e-Mohammed auf pakistanischem Territorium. Es war Indiens Reaktion auf einen Selbstmordversuch in Kaschmir vor zwei Wochen, bei dem vierzig Soldaten getötet wurden. Ein weiterer Tag später schossen pakistanische Kampfflugzeuge zwei indische Kampfflugzeuge ab.

Kaschmir, der Staat, der beide Länder seit der Teilung des britischen Imperiums vor siebzig Jahren beansprucht hatte, war bereits dreimal das Ziel eines Krieges zwischen Pakistan und Indien. Und das droht wieder zu passieren. Indien behauptet, dass der pakistanische Geheimdienst in Kashmir militante Bewegungen für die Durchführung von Angriffen trainiert.

Neu ist jedoch, dass diesmal auch in den sozialen Medien gekämpft wird. Da scheint es, als hätte der Krieg schon begonnen. „Wenn Sie Krieg wollen, können Sie ihn bekommen“, ist ein Text, den viele Pakistaner auf ihre Facebook-Seite schreiben. „Wir stehen hinter unserer Armee.“ Sie haben den Text begleitet von Fotos ihrer Kinder in Militärkleidung, mit der grünen Flagge und einer Waffe in der Hand.

Die Tatsache, dass die pakistanische Armee Videomaterial eines inhaftierten indischen Piloten auf Facebook gestellt hat, regt die nationalen Gefühle weiter an. Das Video wurde massiv angeschaut und geteilt, ebenso wie Bilder des indischen Premierministers Modi.

Und auch berühmte Bollywood-Schauspieler mischen sich online im Kampf. So forderte Superstar Salman Khan nach dem Angriff auf einen indischen Militärkonvoi ein vollständiges Verbot pakistanischer Filmstars in indischen Filmen. Bollywood-Filme können als Gegenreaktion auf diese massive Botschaft nicht in pakistanischen Kinos gezeigt werden.

Friedensaktivisten haben eine Gegenoffensive in den sozialen Medien begonnen. Sie rufen Mitbürger auf, ihren gesunden Menschenverstand einzusetzen. Bald werden Wahlen in Indien stattfinden. Premierminister Modi ist nicht so gut in den Wahlen. Mit den billigen nationalistischen Gefühlen der Indianer, so die Pazifisten, hofft er, seine Chancen zu erhöhen. Und um die Aufmerksamkeit von der Armut abzulenken: Ein Viertel der indischen Bevölkerung lebt unter der Armutsgrenze von 1,90 Dollar pro Tag. Millionen Menschen leben auch in Pakistan in Armut.

Friedensaktivisten zeigen auf Facebook, wie viel Aggression kostet. Sowohl in Delhi als auch in Islamabad wird mehr als ein Viertel des Budgets zur Verteidigung verwendet. Ein Drittel der Armee beider Länder ist an den gegenseitigen Grenzen aufgestellt. Mit all dem Geld, sagen Pazifisten, könnten viele Menschen aus ihrer Notlage genommen werden.

Aber Premierminister Modi und der pakistanische Armeesprecher sind mit anderen Dingen beschäftigt. ,, Wir werden Pakistan vollständig zerstören „, klingelt Modi heutzutage. Er hat bereits verschiedene Handelsabkommen mit dem Nachbarland zurückgezogen und will den internationalen Wasservertrag, den beide Länder unterzeichnet haben, einseitig aufheben. Er will die fünf Flüsse, die auf beiden Seiten der Grenze fließen, blockieren, damit kein Wassertropfen nach Pakistan fließt. Ökonomen warnen davor, dass beide Länder, wenn der vierte Krieg ausbricht, jahrelang den wirtschaftlichen Fortschritt vergessen können. Auf Facebook fragt ein verzweifelter Inder: „Schlechte, korrupte, egoistische Führer verursachen Verfall und Elend. Warum schießen wir sie nicht ab? „

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Zelenski gewinnt gut in der Ukraine

Präsident Volodimir Zelenski und seine Partei Sluha Narodu haben die Parlamentswahlen in d…