Home Gesellschaft Neuseeland verbietet automatische Waffen

Neuseeland verbietet automatische Waffen

1 min read
0
0
426

Neuseeland wird alle automatischen und halbautomatischen Angriffswaffen so schnell wie möglich verbieten. Dies wurde von Premierminister Jacinda Ardern nach den Dreharbeiten in Christchurch letzte Woche bekannt gegeben.

Werkzeuge zum Einstellen von Gewehren und Großraumlagern sind ebenfalls verboten.

„Jede automatische oder halbautomatische Waffe, die bei dem Terroranschlag eingesetzt wird, wird verboten“, sagte Ardern am Donnerstagmorgen.

Die ersten Opfer des Massenmordes in Christchurch wurden am Mittwoch bestattet. Zwei syrische Flüchtlinge, ein Mann und sein Sohn, die kürzlich nach Neuseeland gekommen waren, sind auf dem Friedhof Memorial Park in Christchurch begraben.

Das rassistisch motivierte Massaker vom letzten Freitag hat bisher fünfzig Menschen gekostet. Weitere dreißig Menschen wurden verletzt. Der mutmaßliche Täter – ein 28-jähriger Rechtsextremist aus Australien – wird festgenommen.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Gesellschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Deutsche Osterfeuer sorgen in Drenthe für brennende Luft

Heute morgen herrscht in der gesamten Provinz ein brennender Geruch. Dies ist auf deutsche…