Home Politik Die neue kaiserliche japanische Ära wird Reiwa genannt

Die neue kaiserliche japanische Ära wird Reiwa genannt

1 min read
0
0
259

Die neue imperiale japanische Ära heißt Reiwa. Die Regierung des Landes hat dies am Montag angekündigt. Reiwa beginnt, als der derzeitige Kaiser Akihito am 30. April zurücktritt und sein Sohn Naruhito am 1. Mai den Thron übernimmt.

Premierminister Shinzo Abe erklärt die Bedeutung des Namens im Laufe des Montags. Reiwa hat mehrere Bedeutungen, einschließlich Ruhe.

Normalerweise wird der Name einer neuen Ära nicht vorher angekündigt. Abe brach diese Tradition, weil sich Kaiser Akihito zum Rücktritt entschied. Es ist das erste Mal seit mehr als zwei Jahrhunderten, dass ein Kaiser freiwillig zurücktritt. Er tut das aus gesundheitlichen Gründen. Der Kaiser wurde einer Herzoperation unterzogen und wegen Prostatakrebs behandelt.

Der Rücktritt des 85-jährigen Akihito markiert das Ende der Heisei-Ära, die 1989 begann.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

„Unglaublich schlau“, dass Bernie Sanders sich Fox News anschließt

Die konservativen Fox News werden oft vom fortschrittlichen Amerika beschimpft. Der demokr…