Home Gesellschaft Brand Notre-Dame unter Kontrolle, wichtige Relikte gerettet

Brand Notre-Dame unter Kontrolle, wichtige Relikte gerettet

3 min read
0
0
311

Nach etwa acht Stunden Löschen ist das Feuer in Notre Dame in Paris unter Kontrolle. Das sagte ein Sprecher der Feuerwehr gegen 3 Uhr morgens. Das Feuer wird teilweise gelöscht und das Wiederentzünden dauert noch an. Die Struktur von Notre-Dame wird in den nächsten Stunden so weit wie möglich gekühlt. Für den Wiederaufbau wurde eine Sammelaktion gestartet.

Kurz vor 19 Uhr brach in der antiken Kathedrale ein Feuer aus. Der Stürmer brach Mitte des Abends zusammen. Nach Angaben der Feuerwehr schienen die beiden ikonischen Türme und die Struktur des Gebäudes einige Stunden später gerettet zu sein.

Korrespondent Frank Renout berichtet, dass 70 Prozent der Kunst in der Kathedrale verloren gegangen seien. Drei wichtige Reliquien Christi – die Dornenkrone, ein Stück Kreuz und ein Kreuznagel – wurden laut Bürgermeister Hidalgo von Paris vor den Flammen gerettet.

Das Feuer könnte durch die Arbeit in der Kathedrale verursacht worden sein. Um die Turmspitze, die im 19. Jahrhundert nach einer Restaurierung errichtet wurde, standen Gerüste. Die französische Staatsanwaltschaft befragt die Bauarbeiter.

Feuerwehrleute und Experten inspizieren die Notre Dame mit Taschenlampen. Sie sehen, wie groß der Schaden ist. Es ist bereits klar, dass etwa zwei Drittel des Daches der Kirche zerstört wurden.

Laut Patrick Chauvet, dem Rektor der Kathedrale, ist das gesamte hölzerne Innere von Notre-Dame verloren gegangen. Auf der Website der Kathedrale können Sie nachlesen, dass der Holzrahmen aus dem Jahr 1147 zusammen mit der Kirche von Montmartre eines der ältesten Gebäude in Paris ist. Einige Balken des Gerüsts stammen von Bäumen aus dem 8. Jahrhundert.

Letzte Woche wurden sechzehn Kupferstatuen rund um die Turmspitze entfernt, um wiederhergestellt zu werden. So entkamen sie auch den Flammen.

Bürgermeister Hidalgo dankte den mehr als 400 Feuerwehrleuten, die die ganze Nacht auf Twitter gearbeitet haben. Über die Reparatur von Notre Dame wird bereits viel nachgedacht. Präsident Macron sagte, es werde eine internationale Sammelkampagne geben. Verschiedene Agenturen und Einzelpersonen haben bereits online Sammlungen gestartet. Der Besitzer der Modemarken Gucci und Yves Saint Laurent hat 100 Millionen Euro für den Wiederaufbau freigegeben. Das wird wahrscheinlich eine große Operation sein.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Gesellschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Deutsche Osterfeuer sorgen in Drenthe für brennende Luft

Heute morgen herrscht in der gesamten Provinz ein brennender Geruch. Dies ist auf deutsche…