Home Gesellschaft Deutsche Osterfeuer sorgen in Drenthe für brennende Luft

Deutsche Osterfeuer sorgen in Drenthe für brennende Luft

1 min read
0
0
1051

Heute morgen herrscht in der gesamten Provinz ein brennender Geruch. Dies ist auf deutsche Osterfeuer zurückzuführen, die gestern Nacht direkt über der Grenze angezündet wurden.

Wegen des Ostwinds kann der brennende Geruch weit in die Niederlande gerochen werden. Die Geruchsbelästigung ist im Norden und Osten des Landes am größten.

Das Nationale Institut für öffentliche Gesundheit und Umwelt warnt davor, dass insbesondere Menschen mit Lungenerkrankungen unter dem Rauch leiden können. Daher wurde seit gestern Nacht vor dem Osterfeuer Smog vor feinem Staub gewarnt.

In Drenthe gab es gestern ein Osterfeuer, das angezündet wurde. Es ging um den Osterhumpen in Wapse, wo gestern noch Leute ihren Schnitt mitbringen konnten. Mehrere Osterbrände wurden aufgrund der Dürre abgesagt. Auf der Ostershow-Seite von RTV Drenthe können Sie sehen, welche Osterfeuer noch vor sich gehen.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Gesellschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Von Störungen betroffenes Galileo-Satellitennavigationsnetz

Das europäische Satellitennavigationsnetzwerk Galileo erlebt einen großen Ausfall, schreib…