Home Politik Die Steuerbehörden geben keine Trump-Steuererklärungen frei

Die Steuerbehörden geben keine Trump-Steuererklärungen frei

3 min read
0
0
729

Die US-Steuerbehörde IRS übergab die Steuererklärungen von Präsident Donald Trump nicht an einen Ausschuss des Repräsentantenhauses. Eine Frist hierfür ist am Dienstagabend um 23.00 Uhr abgelaufen.

Der Finanzminister Steven Mnuchin sagte, er könne mit der Anfrage nicht kooperieren, „bis festgestellt wurde, dass sie mit dem Gesetz vereinbar ist“. Der Minister meint, er könne dies am 6. Mai klären. Es war das zweite Mal, dass der Minister die Frist überschritten hatte, seit Richard Neal die Erklärungen am 3. April beantragt hatte.

Neal, der demokratische Vorsitzende des Ausschusses für Mittel und Wege, hat in den letzten sechs Jahren vom Präsidenten sowohl persönliche als auch geschäftliche Erklärungen verlangt. Neal ist das einzige Mitglied des Repräsentantenhauses, das gesetzlich befugt ist, Trumps-Erklärungen zu verlangen. Die Ablehnung war nicht unerwartet. Neal sagte am Dienstag, dass er die nächsten Schritte erwägen werde. Es wird erwartet, dass er jetzt Vorladungen mitbringen wird. Dieser Kampf kann zu jahrelangen Kämpfen führen, die bei den nächsten Präsidentschaftswahlen 2020 nicht beigelegt worden sind.

Trump brach 2016 als Präsidentschaftskandidat mit einer jahrzehntealten Tradition, indem er sich weigerte, seine Steuererklärungen abzugeben. Er behauptete, er könne es nicht anders, weil seine Steuern geprüft würden. Sein früherer Privatanwalt Michael Cohen sagte jedoch einem Untersuchungsausschuss, er glaube nicht, dass Trumps Berichte geprüft werden. Cohen sagte, der Präsident habe Angst, dass die Offenlegung seiner Berichte zu einer Prüfung und hohen Geldstrafen führen werde.

„Der Präsident war klar. Wenn seine Steuererklärungen nicht mehr in Schach sind, wird er darüber nachdenken „, sagte ein Sprecher des Weißen Hauses. Die Republikaner sind gegen die Bitte der Kommission. Es wird erwartet, dass die Parteimitglieder von Trump vor Gericht gehen, um die Freigabe der Erklärungen zu verhindern.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Nach langen Überlegungen wird in Hitlers Geburtshaus eine Polizeistation eingerichtet

Nach Jahren des Rechtsstreits gibt es endlich ein neues Ziel für Hitlers Geburtsort. Das G…