Home Politik Kim: Die USA müssen flexibler sein

Kim: Die USA müssen flexibler sein

1 min read
0
0
455

Nach seinem Gipfeltreffen mit dem russischen Präsidenten Putin sagte der nordkoreanische Staatschef Kim Jong-un, dass der Frieden auf der koreanischen Halbinsel vollständig von der zukünftigen Haltung der Vereinigten Staaten abhängt. Das berichtet die nordkoreanische staatliche Presseagentur KCNA am Freitag (Ortszeit).

Kims Kommentare werden als Druck auf die USA angesehen, den Forderungen Pjöngjangs nach Erleichterung der Sanktionen flexibler zu sein. Kim zufolge habe die starre Haltung der USA den Februar-Gipfel in Hanoi (Vietnam) nicht bestanden. Der nordkoreanische Staatschef wartet bis Ende des Jahres auf Änderungen in den amerikanischen Einstellungen.

Unmittelbar nach dem Gipfel in Wladiwostok lud Kim Jong-un seinen russischen Amtskollegen Putin nach Nordkorea ein. Putin hat die Einladung angenommen. Der russische Präsident glaubt, dass Deals über das Nuklearprogramm Nordkoreas möglich sind, dies muss jedoch schrittweise erfolgen, um gegenseitiges Vertrauen aufzubauen.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Zelenski gewinnt gut in der Ukraine

Präsident Volodimir Zelenski und seine Partei Sluha Narodu haben die Parlamentswahlen in d…