Home Politik Trump rät den Briten, die Rechnung für den Brexit nicht zu bezahlen

Trump rät den Briten, die Rechnung für den Brexit nicht zu bezahlen

2 min read
0
0
414

Die Briten müssen von den Brexit-Verhandlungen mit der Europäischen Union Abstand nehmen, wenn sie nicht bekommen, was sie wollen. Das sagte der amerikanische Präsident Donald Trump in einem Interview mit der britischen Sonntagszeitung Sunday Times.

Was Trump betrifft, schickt der nächste Premierminister den Kopf des Nigel Farage Brexit als Verhandlungsführer nach Brüssel.

„Ich mag Nigel wirklich. Er hat viel zu bieten, er ist schlau. Sie werden ihn nicht schicken, sondern darüber nachdenken, wie gut sie es machen würden, wenn sie es tun würden. Sie sind noch nicht dahinter.“

Trump rät den Briten auch, die Rechnung für die Scheidung nicht zu bezahlen. Brüssel fordert vom Vereinigten Königreich eine Entschädigung in Höhe von 39 Mrd. GBP (44 Mrd. EUR). „Sehr viel“, sagte Trump.

Trump wird am Montag seinen Staatsbesuch in Großbritannien beginnen. Anfang dieser Woche gab er dem britischen Boulevard-Magazin The Sun ein Interview. Er sagte, dass Boris Johnson ein „ausgezeichneter Führer“ der Konservativen Partei sein würde. Die Sonne und die Sonntagszeit gehören dem konservativen Medienmagnaten Rupert Murdoch. Er besitzt Fox News TV-Kanal in den Vereinigten Staaten.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Trump wird Millionen illegaler Einwanderer ausweisen

Die USA werden Millionen illegaler Einwanderer ausweisen. Präsident Donald Trump hat das a…