Home Wirtschaft KLM meidet den iranischen Luftraum

KLM meidet den iranischen Luftraum

2 min read
0
0
488

KLM meidet derzeit einen Teil des iranischen Luftraums. Dies ist ein Gebiet oberhalb der Straße von Hormuz. Die Aktion ist das Ergebnis des Schießens einer amerikanischen Drohne durch den Iran auf höchster Ebene.

„Sicherheit hat für KLM oberste Priorität. Wir verfolgen alle Entwicklungen im Zusammenhang mit der Sicherheit des Luftraums rund um die Uhr aufmerksam und organisieren den Betrieb so, dass die Sicherheit der Flüge gewährleistet ist. Der Vorfall mit der Drohne ist ein Grund, vorsorglich nicht über die Straße von Hormus zu fliegen. Dies ist eine Vorsichtsmaßnahme „, sagte KLM in einer Erklärung.

Die amerikanische Luftfahrtbehörde FAA (Federal Aviation Administration) hat am Donnerstag ein Verbot der Zivilluftfahrt erlassen, um den von Teheran kontrollierten Luftraum über der Straße von Hormuz und dem Golf von Oman weiter zu nutzen.

Die australische Fluggesellschaft Qantas Airways hat außerdem angekündigt, die Straße von Hormuz und den Golf von Oman nicht mehr zu überfliegen. Das bedeutet eine „kleine Anpassung“ für Flüge zwischen Australien und London. American Airlines und Delta Air Lines hatten bereits angekündigt, nach dem FAA-Verbot nicht mehr über den Iran zu fliegen.

Nach Angaben der New York Times haben die USA am vergangenen Donnerstag einen Angriff auf den Iran abgebrochen. Die Zeitung schreibt, dass US-Präsident Donald Trump bereits zu Beginn dieser Woche einem militärischen Angriff als Vergeltungsmaßnahme für den Abschuss einer US-Militärdrohne durch den Iran zugestimmt hatte.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Unternehmer aus Annen übernimmt deutschen Sexriesen

Der Online-Erotikshop EDC des Unternehmers Eric Idema aus Annen übernimmt die deutsche Ero…