Home Politik Iran: nieuwe sancties VS betekenen einde diplomatie

Iran: nieuwe sancties VS betekenen einde diplomatie

4 min read
0
0
522

Der Iran hat sich gegen die US-Regierung gewehrt, die letzte Nacht neue Sanktionen gegen den iranischen Führer Khamenei und die Menschen in seiner Region verhängt hat. Das iranische Außenministerium sagt, die Maßnahmen seien das endgültige Ende der Diplomatie zwischen Teheran und Washington.

Laut Präsident Rouhani zeigt die amerikanische Iran-Politik, wie verzweifelt die Trump-Regierung ist und wie zurückgeblieben das Weiße Haus ist. In einer Fernsehrede sagte er, dass er sich keine Sorgen um die Sanktionen mache und dass Teheran „strategische Geduld“ habe. Darüber hinaus sind die Wirtschaftssanktionen, die die USA gegen Ayatollah Khamenei verhängt haben, laut Rouhani bedeutungslos, weil sie kein Vermögen im Ausland haben.
Tür öffnen

Der nationale US-Sicherheitsberater John Bolton sagte, die Tür für Verhandlungen über den vollständigen Ausstieg aus dem iranischen Atomwaffenprogramm sei noch offen. Der Iran müsse nur hineingehen, sagt er.

Aber laut Rouhani wollen die USA überhaupt nicht mit dem Iran sprechen. In seinen Augen sind die neuen Sanktionen ein Beweis dafür. „Sie verhängen Sanktionen gegen den Außenminister, wollen aber gleichzeitig mit uns sprechen?“, Fragt sich der Präsident.

Präsident Trump hat gestern Abend die Sanktionen verhängt, als Reaktion auf den Sturz einer amerikanischen Drohne in der vergangenen Woche durch den Iran. Der Iran sagt, das Flugzeug sei vom Himmel geschossen worden, als es in den iranischen Luftraum geflogen sei. Nach Angaben der Amerikaner geschah dies im internationalen Luftraum oberhalb der Straße von Hormus.

Die Sanktionen sind in erster Linie finanzieller Natur. Die USA sollen Milliarden iranischer Vermögenswerte eingefroren haben.

Trump nannte die Maßnahmen letzte Nacht „eine solide, aber proportionale Vergeltung“, schloss jedoch nicht aus, dass andere folgen würden.

Finanzminister Mnuchin sagte, dass Sanktionen seit einiger Zeit im Gange sind. Ihm zufolge sollen sie nicht nur als Reaktion auf die abgeschossene Drohne dienen, sondern auch den Iran daran hindern, an Atomwaffen heranzukommen. Indem die USA ältere Iraner persönlich ansprechen, wollen sie so viel Druck wie möglich auf die iranische Kommandostruktur ausüben.

Letztes Jahr hat Präsident Trump die USA von dem Atomabkommen zurückgezogen, das der Iran 2015 mit den USA, Russland, China, Frankreich, England und Deutschland geschlossen hat. Er fand das Abkommen katastrophal und kündigte ein Paket von Wirtschaftssanktionen gegen das Land an.

Präsident Trump sagte, er würde gerne ein neues Abkommen mit dem Iran schließen. „Letztendlich wollen wir alle Sanktionen aufheben und hoffen, dass der Iran ein prosperierendes Land wird. Aber dann müssen sie uns anrufen, damit wir ein neues Atomabkommen aushandeln können.“

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Nach langen Überlegungen wird in Hitlers Geburtshaus eine Polizeistation eingerichtet

Nach Jahren des Rechtsstreits gibt es endlich ein neues Ziel für Hitlers Geburtsort. Das G…