Home Politik Radikale Muslime zur Verteidigung gegen das Burka-Verbot

Radikale Muslime zur Verteidigung gegen das Burka-Verbot

1 min read
0
0
585

Mit dem Burka-Verbot vor der Haustür hat sich der Ton unter den niederländischen Gegnern dieses Gesetzes verschärft. Extremisten verbinden das Verbot mit dem Dschihad und fordern zweifelnde Frauen auf, den Schleier sofort zu wählen und die Geldstrafen zu zahlen. Eine Brabanter Stiftung verteilt kostenlose Nikabs.

Unter anderem fordert der Dschihad-Sprecher Abdul-Jabbar van de Ven „Standhaftigkeit“ und zahlt Geldstrafen. Der verurteilte Haager Terrorist Moussa L. verbindet das Verbot mit dem Führen eines heiligen Krieges. Eine von einem afghanischen Niederländer betriebene Pro-IS-Plattform gibt an, dass sowohl Frauen als auch Männer auf die Hölle warten, wenn der Nikab losgeht.

Der NCTV beobachtet laut einem Sprecher besorgniserregende Entwicklungen, einschließlich der möglichen Folgen der Einführung des Verbots.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Festnahmen und Verletzungen rund um den G7-Gipfel

In der Stadt Urrugne im Südwesten Frankreichs wurden 17 Personen bei Zusammenstößen zwisch…