Home Politik Der marokkanische König entschuldigt Tausende von Gefangenen

Der marokkanische König entschuldigt Tausende von Gefangenen

1 min read
0
0
4

Der marokkanische König Mohammed VI hat Tausende von Gefangenen begnadigt. Das tat er anlässlich seines Jubiläums als Prinz. Der 55-jährige König trat vor zwanzig Jahren sein Amt an.

Die Haftstrafe von 4.764 Gefangenen wurde laut einer offiziellen Erklärung aufgehoben. Unter ihnen sind Demonstranten, die 2016 während monatelanger Proteste im nördlichen Riffgebiet verhaftet und verurteilt wurden.

Schätzungen zufolge wurden während der Demonstrationen mehr als vierhundert Personen festgenommen. Rund 250 von ihnen haben bereits Gnade erhalten. Im Juni wurden die Demonstranten zum letzten Mal freigelassen. Dies war anlässlich des Endes des muslimischen Fastenmonats.

In einer Rede in seinem Palast in der Stadt Tetouan zeigt sich der Monarch erfreut über die verbesserte Infrastruktur und die Fortschritte bei den Freiheiten in seinem Land. Der König sagt jedoch auch, dass die Bemühungen noch nicht genug erbracht haben.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Trump bestätigt Handelsabkommen mit China

China und die Vereinigten Staaten haben sich auf ein vorläufiges Handelsabkommen geeinigt.…