Home Politik Brasilien akzeptiert immer noch G7-Geld, aber unter bestimmten Bedingungen

Brasilien akzeptiert immer noch G7-Geld, aber unter bestimmten Bedingungen

2 min read
0
0
814

Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro akzeptiert dennoch ausländische Hilfe bei der Bekämpfung der Waldbrände im Amazonasgebiet, jedoch nur, wenn das Land selbst über das Geld entscheiden darf.

„Die brasilianische Regierung ist offen für finanzielle Unterstützung“, sagte ein Sprecher des Präsidenten. „Das brasilianische Volk wird die volle Kontrolle über das Geld haben.“

Erst gestern hat Bolsonaro die Millionenhilfe der G7-Staaten abgelehnt. Auf dem G7-Gipfel in Biarritz boten die USA, Japan, Deutschland, Frankreich, Italien, das Vereinigte Königreich und Kanada 18 Mio. EUR an. Bolsonaro gab an, dass er das Geld nicht annehmen wolle, da es sich um einen brasilianischen Fall handele.

Macron und Bolsonaro sind in den letzten Tagen öffentlich durcheinander geraten. Bolsonaro zum Beispiel verspottete Macrons Frau und der französische Präsident wies sein brasilianisches Gegenüber als unzuverlässig ab.

Bolsonaro forderte zunächst eine Entschuldigung von Macron. Nur dann wäre Brasilien bereit, die G7-Millionen zur Bekämpfung von Waldbränden zu akzeptieren. Der brasilianische Präsident scheint diese Forderung nun fallen gelassen zu haben.

Nachbarländer Peru und Kolumbien haben zu einem Gipfeltreffen mit Ländern aus der Region über die Waldbrände im Amazonasgebiet aufgerufen. Das Treffen muss am 6. September in Letian, Kolumbien stattfinden.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Nach langen Überlegungen wird in Hitlers Geburtshaus eine Polizeistation eingerichtet

Nach Jahren des Rechtsstreits gibt es endlich ein neues Ziel für Hitlers Geburtsort. Das G…