Home Politik Trump entlässt den Sicherheitsberater Bolton

Trump entlässt den Sicherheitsberater Bolton

2 min read
0
0
592

US-Präsident Donald Trump hat am Montagabend seinen nationalen Sicherheitsberater John Bolton entlassen. Das sagt Trump am Dienstag auf Twitter.

Trump sagte, er und seine Regierung seien mit vielen von Boltons Vorschlägen nicht einverstanden und forderten ihn auf, seinen Rücktritt einzureichen.

Dies geschah am Dienstagmorgen (Ortszeit). Nächste Woche wird Trump einen neuen Sicherheitsberater ernennen.

Bolton sagt auf Twitter, dass er seinen Rücktritt am Dienstagabend einreichen wollte, aber dass Trump ihm am Montag sagte, dass sie am Dienstag darüber sprechen würden.

Bolton war Trumps dritter nationaler Sicherheitsberater.

Es ist das dritte Mal, dass ein nationaler Sicherheitsberater von Trump abreisen muss. Bolton war der Nachfolger von Herbert McMaster, der im März 2018 entlassen wurde. McMaster soll laut Trump zu starr sein und seine Briefings waren zu lang.

McMaster selbst trat die Nachfolge von Michael Flynn an, der kurz nach seinem Amtsantritt das Amt verlassen musste. Flynn soll Vizepräsident Mike Pence über seine Kontakte mit dem russischen Botschafter in den Vereinigten Staaten in die Irre geführt haben.

Bolton ist ehemaliger UN-Botschafter und arbeitete jahrelang als Kommentator für konservative Medien. Trump wäre von Boltons Fernsehauftritten beeindruckt gewesen, und der Präsident genoss seine Gesellschaft.

Bolton war auch ein Berater von Präsident George W. Bush und bestand auf der Invasion des Irak im Jahr 2003. Später stellte sich heraus, dass viele Informationen über irakische Massenvernichtungswaffen übertrieben oder falsch waren.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Nach langen Überlegungen wird in Hitlers Geburtshaus eine Polizeistation eingerichtet

Nach Jahren des Rechtsstreits gibt es endlich ein neues Ziel für Hitlers Geburtsort. Das G…