Home Wirtschaft Thomas Cook ist endgültig bankrott

Thomas Cook ist endgültig bankrott

2 min read
0
0
266

Der angeschlagene Reiseveranstalter Thomas Cook ist umgefallen. Der 178-jährige Konzern mit 22.000 Mitarbeitern weltweit meldet, dass Schritte unternommen werden, um das Unternehmen zu liquidieren.

Ein letzter Versuch, das Unternehmen zu retten, schlug am Sonntag fehl.

„Der Vorstand und ich bedauern sehr, dass wir unseren Plan nicht erfolgreich umgesetzt haben“, sagt CEO Peter Fankhauser in einer Erklärung. „Ich möchte mich bei unseren Millionen von Kunden und den Tausenden von Mitarbeitern, Lieferanten und Partnern entschuldigen, die uns seit Jahren unterstützen.“

Der Untergang des Unternehmens betrifft rund 600.000 Urlauber. Sie sind derzeit über Thomas Cook im Ausland. Die British Civil Aviation Authority (CAA) meldet, dass alle Buchungen bei Thomas Cook, „einschließlich Flüge und Ferien“, storniert wurden.

Die britischen Behörden haben bereits einen Plan aufgestellt, um die mehr als 150.000 britischen Touristen mit anderen Fluggesellschaften zurückzubekommen. Laut britischen Medien ist dies die größte Rückführung von Briten in Friedenszeiten. Versicherungsunternehmen übernehmen in Deutschland die Führung.

Thomas Cook wurde unter anderem durch eine hohe Schuldenlast belastet. Das Unternehmen gab bereits vor dem Wochenende bekannt, dass es zusätzliche finanzielle Mittel für einen Rettungsplan benötigt. Es wäre ein Darlehen von weiteren 200 Millionen Pfund (227 Millionen Euro) zusätzlich zu dem Rettungsplan von 900 Millionen Pfund, der letzten Monat abgeschlossen wurde.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Russisches Interesse am Börsengang von Aramco

Verschiedene russische Investoren sind an einem Börsengang des saudischen staatlichen Ölko…