Home Wirtschaft Nivea-Hersteller Beiersdorf steigert Umsatz

Nivea-Hersteller Beiersdorf steigert Umsatz

1 min read
0
0
170

Der deutsche Hersteller von Pflegeprodukten Beiersdorf verzeichnete in den ersten neun Monaten des Jahres einen höheren Umsatz. Das Unternehmen hinter Marken wie Nivea, Labello und Hansaplast erwartet, seine Ziele für das gesamte Jahr zu erreichen.

Der Konzern erzielte in den drei Quartalen bis einschließlich September einen Umsatz von mehr als 5,7 Milliarden Euro, ein Plus von 6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Günstige Wechselkurse halfen auch. Ohne diesen Effekt und den Effekt aus Akquisitionen oder Desinvestitionen stieg der Umsatz um 4,3 Prozent. Der Umsatz mit Körperpflegeprodukten wuchs schneller als der Geschäftsbereich tesa, der unter anderem Klebebänder und Klebebänder für Unternehmen herstellt.

Anfang dieses Jahres kündigte Beiersdorf an, für Innovationen und den Eintritt in neue Märkte zweistellige Millionenbeträge mehr zu investieren. Laut CEO Stefan De Loecker zeigen die Ergebnisse, dass dies Früchte trägt. Gleichzeitig müsse das Unternehmen noch viel arbeiten, um sich an die neue Marktdynamik anzupassen.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Die deutsche Wirtschaft befindet sich nicht in einer Rezession, sondern stagniert

Die deutsche Wirtschaft wuchs im dritten Quartal nach vorläufigen Zahlen des deutschen Sta…