Home Gesellschaft Schützer wollte für das Notre-Dame-Feuer rächen

Schützer wollte für das Notre-Dame-Feuer rächen

1 min read
0
0
303

Der Mann, der gestern in einer Moschee im südfranzösischen Bayonne schoss, wollte das Feuer in Notre Dame in Paris rächen. Laut dem Staatsanwalt sagte er das der Polizei.

Der 84-jährige Schütze verwundete zwei 74- und 78-jährige Männer. Er versuchte auch, ein Feuer an der Tür der Moschee zu entzünden.

Der Schütze wurde ziemlich bald nach seiner Tat in seinem Haus festgenommen. Eine Schusswaffe und eine Gasflasche wurden in seinem Auto gefunden. Da der Verdacht besteht, dass der Mann psychisch krank ist, wird er psychiatrisch untersucht.

Die monumentale Kathedrale Notre-Dame in Paris wurde am 15. April durch einen Brand schwer beschädigt. Die Restaurierungsarbeiten waren dann im Gange. Die Ursache des Feuers ist noch nicht bekannt, aber die Forschung zeigt, dass es keine Brandstiftung gibt.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Gesellschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Facebook und Instagram zensieren ’sexuelle Emojis‘

Facebook und Instagram verbieten die Verwendung von Emojis, die sich „implizit oder …