Home Wirtschaft Deutsche Fabrikbestellungen unerwartet rückläufig

Deutsche Fabrikbestellungen unerwartet rückläufig

1 min read
0
0
215

Die Fabrikbestellungen in Deutschland gingen im Oktober gegenüber dem Vormonat um 0,4 Prozent zurück. Dies geht aus Zahlen des Statistischen Bundesamtes hervor. Im Durchschnitt hatten die Ökonomen mit einem Plus von 0,4 Prozent gerechnet.

Im September stiegen die Bestellungen für deutsche Fabriken um revidierte 1,5 Prozent. Bisher war es ein Plus von 1,3 Prozent. Auf Jahresbasis gingen die deutschen Fabrikbestellungen um 5,5 Prozent zurück, nachdem sie im Vormonat um revidierte 5 Prozent zurückgegangen waren.

Laut Statistikamt war die Inlandsnachfrage monatlich deutlich schwächer. Die Auslandsnachfrage stieg dank mehr Bestellungen aus Ländern der Eurozone. Die Bestellungen aus dem Rest der Welt gingen zurück.

In Reaktion darauf schreibt ING-Ökonom Carsten Brzeski, dass der Rückgang des Auftragsbestands in der deutschen Industrie anhält und dass 2019 voraussichtlich das zweite Jahr mit einem schwächeren Auftragseingang sein wird. Die Branche in Europas größter Volkswirtschaft kämpft mit den globalen Handelsspannungen, der sich abschwächenden Wirtschaft, den Problemen im Automobilsektor und der Unsicherheit im Zusammenhang mit dem Brexit.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

O’Leary möchte 100 Airbus-Flugzeuge kaufen – aber mit einem enormen Rabatt

Die irische Fluggesellschaft Ryanair führt mit dem Flugzeughersteller Airbus Gespräche übe…