Home Politik Johnson hat die absolute Mehrheit

Johnson hat die absolute Mehrheit

1 min read
0
0
570

Der britische Premierminister Boris Johnson erreichte bei den Wahlen die erforderliche Mehrheit, um seinen Brexit-Deal ungestört durch das Parlament zu steuern. Die Partei hat jetzt 326 von 650 Sitzen im britischen Parlament. Da noch nicht alle Stimmen gezählt wurden, wird die konservative Partei eine noch größere Anzahl von Sitzen erreichen.

Damit ist Johnsons Ziel erreicht. Der Premierminister wollte, dass vorgezogene Wahlen die Parlamentsmehrheit zurückerhalten, die seine Partei 2017 verloren hat. Er möchte das nutzen, um sein Brexit-Abkommen mit der EU schnell vom Parlament genehmigt zu bekommen. Dann könnte der Brexit Ende Januar stattfinden.

Laut Johnson hat er mit diesem Ergebnis ein „mächtiges Mandat“ erhalten, um den Brexit zu verwirklichen.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Deutsche Städte setzten sich dafür ein, die Strecke zwischen Amsterdam und Berlin langsam zu halten

Die deutschen Städte Bad Bentheim und Rheine stoppen eine schnellere Zugverbindung zwische…