Home Politik Trump bestätigt Handelsabkommen mit China

Trump bestätigt Handelsabkommen mit China

2 min read
0
0
777

China und die Vereinigten Staaten haben sich auf ein vorläufiges Handelsabkommen geeinigt. Präsident Donald Trump bestätigte dies auf Twitter, nachdem zuvor in Peking ein Abkommen im laufenden Handelsstreit zwischen den Wirtschaftssupermächten erwähnt worden war.

Laut Trump werden neue US-Importzölle für chinesische Waren im Wert von mehr als 160 Milliarden US-Dollar, die am Sonntag in Kraft treten würden, ausgesetzt. Ihm zufolge hat China versprochen, amerikanische landwirtschaftliche Güter, Energie und andere Produkte in großem Umfang zu kaufen. Er sprach von einem „fantastischen Deal“ für alle.

Dies ist ein sogenanntes „Phase-1-Handelsabkommen“, das der Auftakt zu einem umfassenderen Handelsabkommen sein muss. Trump gab an, dass die Verhandlungen über einen „Phase-2-Deal“ sofort beginnen würden. Ihm zufolge werden einige bestehende Einfuhrzölle auf chinesische Produkte gesenkt. Andere Preise sind noch gültig.

Der stellvertretende chinesische Handelsminister Wang Shouwen erklärte auf einer Pressekonferenz in Peking, die USA hätten versprochen, Zölle auf chinesische Waren zu streichen. China wird nun verstärkt amerikanische Energie, landwirtschaftliche Erzeugnisse, pharmazeutische Erzeugnisse und Finanzdienstleistungen einkaufen. Peking wiederum wird von Abgaben auf amerikanische Produkte absehen, die am Sonntag in Kraft treten würden. Darüber hinaus wird China mehr tun, um das geistige Eigentum von Unternehmen zu schützen und gefälschte Waren zu bekämpfen.

Die Verhandlungen darüber, wo und wann die beiden Länder das Abkommen offiziell unterzeichnen werden, sind noch im Gange, sagte der stellvertretende chinesische Finanzminister Liao Min.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

OPEC-Videotreffen verschoben

Die Ölkartellländer und Verbündeten der OPEC verschieben ihr Treffen per Videolink. Dies b…