Home Wirtschaft Der Jahresüberschuss der Commerzbank sinkt deutlich

Der Jahresüberschuss der Commerzbank sinkt deutlich

1 min read
0
0
366

Die Commerzbank verzeichnete im Jahr 2019 einen Rückgang des Nettogewinns um rund ein Viertel aufgrund von Kosten für die umfassende Umstrukturierung der zweiten deutschen Bank und höheren Steuern. Operativ hat sich die Finanzgruppe verbessert.

Der Jahresüberschuss belief sich auf 644 Millionen Euro gegenüber 862 Millionen Euro im Vorjahr. Darin enthalten ist eine Belastung von mehr als 100 Millionen Euro für die Restrukturierung der Commerzbank, wobei viele Stellen aus Kostengründen wegfallen. Das betriebliche Ergebnis stieg leicht auf knapp 1,26 Milliarden Euro. Der Umsatz stieg auf über 8,6 Milliarden Euro.

Vorstandsvorsitzender Martin Zielke sagte, dass das Jahr 2019 mit einem höheren Betriebsergebnis als erwartet abgeschlossen wurde und dass bei der strategischen Transformation der Commerzbank deutliche Fortschritte erzielt werden.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Die chinesische Industrie erholte sich nach einem harten Monat stark

Die Aktivitäten in der beträchtlichen chinesischen Industrie erholten sich im März stark, …