Home Politik Treffen und begrüßen Sie eine weitere Million: Die Türkei droht, die Grenze zu öffnen

Treffen und begrüßen Sie eine weitere Million: Die Türkei droht, die Grenze zu öffnen

3 min read
0
0
1003

Botschafter der 29 NATO-Verbündeten treffen sich heute auf Ersuchen der Türkei, um über die Lage in Syrien zu sprechen, sagte NATO-Generalsekretär Stoltenberg. Die Botschafter sind vom Nordatlantikrat, dem politischen Leitungsgremium der Vertragsorganisation.

NATO-Verbündete treffen sich gemäß Artikel 4, der es einem Mitgliedstaat ermöglicht, andere Verbündete einzuberufen, wenn die Sicherheit des Landes auf dem Spiel steht. Die Türkei schlägt Alarm, nachdem gestern in der syrischen Provinz Idlib 33 türkische Soldaten getötet wurden.

Ein hochrangiger türkischer Beamter sagte gestern gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters, die Türkei werde syrische Flüchtlinge, die nach Europa wollen, nicht länger aufhalten. Die Grenzen zu Griechenland und Bulgarien bleiben 72 Stunden offen, sagt er.

Die türkische staatliche Nachrichtenagentur zeigt heute Drohnenbilder von mehreren hundert Menschen, die durchgelassen werden. Von Istanbul aus würden die Menschen mit dem Bus zur Grenze zu Griechenland gebracht.

Die Aufnahme von Flüchtlingen wurde von offiziellen türkischen Quellen noch nicht bestätigt. Der Kommunikationsdirektor von Präsident Erdogan, Fahrettin Altun, sagte auf Twitter, dass die Türkei bereits 4 Millionen syrische Flüchtlinge aufgenommen habe und keine weitere Million aufnehmen könne.

Die Türkei hat die Weltmächte ferner aufgefordert, in Syrien eine Flugverbotszone einzurichten, um die Hunderttausenden von Vertriebenen im Land zu schützen.

Russland schickt jetzt zwei Kriegsschiffe an die syrische Küste. Ankara sagte, dass Luftangriffe der syrischen Regierung den Tod auf türkischer Seite verursachten, aber laut Russland ist die Türkei selbst schuldig.

Der russische Verteidigungsminister Shoigu gibt an, dass türkische Truppen von syrischem Artilleriefeuer getroffen wurden, das für Rebellen in der Region bestimmt ist. Ihm zufolge informierte Ankara Moskau nicht über ihre Anwesenheit dort.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Deutschland gibt Nächstes Jahr 96 Milliarden für Coronacrisis aus

Die Bundesregierung rechnet damit, dass Sie im kommenden Jahr weitere 96 Milliarden Euro a…