Home Wirtschaft Die Passagierzahlen am Frankfurter Flughafen sinken durch die Korona

Die Passagierzahlen am Frankfurter Flughafen sinken durch die Korona

1 min read
0
0
281

Die Zahl der Passagiere am Frankfurter Flughafen ist aufgrund der Krise um das Koronavirus stark gesunken. Nach Angaben des Flughafenbetreibers Fraport sank die Zahl der verarbeiteten Reisenden am Flughafen zwischen dem 16. und 22. März um fast 75 Prozent auf 331.353.

Die Zahl der Flugbewegungen am größten deutschen Flughafen ging um mehr als 58 Prozent auf 3.960 zurück. Im Güterverkehr ging das Volumen um mehr als 20 Prozent zurück. Der Flugverkehr ist aufgrund der Koronakrise weitgehend zum Erliegen gekommen. Fraport hat für die überwiegende Mehrheit seiner Mitarbeiter eine Arbeitszeitverkürzung eingeführt, um den Einbruch im Luftverkehrssektor zu bewältigen.

Schiphol hat noch keine Zahlen zur Zahl der Reisenden nach Februar veröffentlicht.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Die chinesische Industrie erholte sich nach einem harten Monat stark

Die Aktivitäten in der beträchtlichen chinesischen Industrie erholten sich im März stark, …