Home Politik Die Entscheidung der OPEC führt zu einer kurzlebigen Ölrallye

Die Entscheidung der OPEC führt zu einer kurzlebigen Ölrallye

1 min read
0
0
792

Der Ölpreis erholte sich kurzzeitig, nachdem bekannt wurde, dass die großen Öl produzierenden Länder einen Vertrag über Produktionsbeschränkungen unterzeichnet haben. Ein Barrel US-Öl stieg um 9 Prozent auf fast 25 USD, und Brent-Öl stieg um 6 Prozent auf 31,54 USD pro Barrel. Die Preise fielen bald darauf wieder.

Am Sonntag einigte sich die OPEC +, bestehend aus OPEC-Ölkartell und Verbündeten wie Russland, darauf, die Produktion um rund 10 Millionen Barrel pro Tag zu senken, um die Ölpreise anzukurbeln. Das sind ungefähr 10 Prozent der weltweiten Produktion. Laut dem Ölminister von Kuwait könnten das sogar 20 Millionen Barrel pro Tag werden, wenn auch andere Länder die Produktion weiter reduzieren würden.

Obwohl eine vereinbarte Reduzierung von 10 Millionen Barrel pro Tag ein Rekord ist, sind Experten der Ansicht, dass die Vereinbarung nicht ausreicht, um dem Überangebot entgegenzuwirken. Vor allem, weil die Nachfrage nach Kraftstoff aufgrund der Koronapandemie stark gesunken ist.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Polen schließt alle Kohlebergwerke für 2049

Die polnische Regierung hat mit den Gewerkschaften im Land ein Abkommen über die Schließun…