Home Politik UN-Generalsekretär bittet darum, den Tsunami des Hasses zu stoppen

UN-Generalsekretär bittet darum, den Tsunami des Hasses zu stoppen

1 min read
0
0
699

Der Generalsekretär der Vereinten Nationen, Guterres, sagt, die Koronapandemie habe „einen Tsunami aus Hass, Fremdenfeindlichkeit, Anschuldigungen und Angst“ ausgelöst. Er fordert eine „große Anstrengung, um Hassreden zu beenden“.

Guterres spricht von „Anti-Ausländer-Stimmung“, die online und auf der Straße auftaucht, sowie von antisemitischen Verschwörungstheorien und koronabezogenen anti-muslimischen Angriffen. Migranten und Flüchtlinge gelten als Ausbreiter des Virus. Sie haben keinen ausreichenden Zugang zu medizinischer Hilfe, sagt der UN-Chef.

„Ich bitte alle, aufzustehen, um zu hassen, einander mit Würde zu behandeln und jede Gelegenheit zu nutzen, um freundlich zueinander zu sein“, sagte Guterres.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

EU-China-Gipfel: Merkel muss balance finden

Bundeskanzlerin Merkel, EU-Ratspräsident Von der Leyen und EU-Ratspräsident Donald Tusk tr…