Home Gesellschaft Elon Musk droht, Kalifornien zu verlassen

Elon Musk droht, Kalifornien zu verlassen

1 min read
0
0
755

Elon Musk droht mit der Verlegung seiner Tesla-Fabrik und seines Hauptsitzes im US-Bundesstaat Kalifornien, da die Fabrik aufgrund von Koronamaßnahmen in den USA noch nicht geöffnet ist.

Gestern haben die Behörden im Alameda County, wo sich die Fabrik befindet, die Wiedereröffnung nicht zugelassen. Nur wesentliche Aktivitäten können neu gestartet werden. Die Musk Autofabrik ist nicht enthalten.

Musk sagte in einem Tweet, dass die Entscheidung gegen die Verfassung verstoße und was der Gouverneur und Präsident Trump wollen. Er droht eine Klage gegen Alameda County.

Musk droht dann, die Fabrik und das Hauptquartier sofort in die Bundesstaaten Texas und Nevada zu verlegen. Ob Tesla in Kalifornien bleiben wird, hängt seiner Meinung nach davon ab, wie sich der Staat in Zukunft verhalten wird.

In Teslas Fabrik und Hauptsitz arbeiten rund 20.000 Menschen. Musk hat wiederholt US-Corona-Maßnahmen kritisiert. Zum Beispiel nannte er die Sperre in Kalifornien „faschistisch“.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Gesellschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Steigende infektionszahlen beunruhigen Gesundheitsminister

Steigende zahlen neuer coronavirus-Infektionen in Ländern wie den Niederlanden, Frankreich…