Home Wirtschaft Die US-Wirtschaftstätigkeit schrumpft etwas weniger

Die US-Wirtschaftstätigkeit schrumpft etwas weniger

1 min read
0
0
337

Die Wirtschaftstätigkeit der US-Wirtschaft schrumpfte im Mai aufgrund der Koronakrise erneut, jedoch etwas weniger als im April. Dies geht aus Indikatoren für den Industrie- und Dienstleistungssektor des Marktforschers Markit hervor.

Der Markit-Index, der die Geschäftstätigkeit misst, der Einkaufsmanagerindex für die US-Industrie in diesem Monat, beträgt 39,8. Im April wurde ein Wert von 36,1 gemessen. Ein Wert von 50 oder mehr zeigt ein Wachstum unterhalb dieser Schrumpfung an. Ökonomen gingen im Allgemeinen von einer Punktzahl von 39,5 aus.

Der Index für den Dienstleistungssektor, einschließlich Einzelhandel, Gastgewerbe und Luftfahrt, verzeichnete 36,9 gegenüber 26,7 im Vormonat. Hier wurde ein Durchschnitt von 32,3 erwartet. Der zusammengesetzte Index stieg ab dem 27. April auf 36,4.

Die Verkäufe von Bestandsimmobilien in den USA gingen im April erneut stark zurück. Das berichtete der amerikanische Maklerverband.

Der Umsatz ging monatlich um 17,8 Prozent zurück, der stärkste Rückgang seit Juli 2010. Ökonomen gingen im Allgemeinen von einem Rückgang von 19,9 Prozent aus. Im März ging der Umsatz um 8,5 Prozent zurück.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Philips verhandelt mit deutschem Krankenhaus

Philips hat einen zehnjährigen Kooperationsvertrag mit dem Marienhospital Stuttgart abgesc…