Home Wirtschaft Die deutsche Wirtschaft schrumpfte im Quartalsvergleich um 2,2 Prozent

Die deutsche Wirtschaft schrumpfte im Quartalsvergleich um 2,2 Prozent

1 min read
0
0
311

Die deutsche Wirtschaft schrumpfte im ersten Quartal gegenüber dem Vorquartal um 2,2 Prozent. Die Ursache für den Abschwung ist die Koronakrise. Das Statistische Bundesamt bestätigte mit den endgültigen Zahlen die zuvor veröffentlichten vorläufigen Schätzungen.

Die Schrumpfungszahl entspricht der durchschnittlichen Erwartung der Ökonomen. Im vierten Quartal 2019 schrumpfte das Bruttoinlandsprodukt der größten Volkswirtschaft Europas um 0,1 Prozent und startete damit offiziell die deutsche Wirtschaft. Das Statistikamt berichtete zuvor, dass der Rückgang der größte seit der Finanzkrise 2009 war.

Die Konsumausgaben gingen um 3,2 Prozent zurück. Dieser Rückgang war der größte, der jemals verzeichnet wurde. Aufgrund der Unsicherheit und der Schließung vieler Geschäfte und Catering-Betriebe behielten die Deutschen das Geld in der Hand. Die Staatsausgaben stiegen um 0,2 Prozent.

Die deutsche Wirtschaft dürfte im zweiten Quartal einen deutlich stärkeren Schlag erleiden. Im ersten Quartal waren Corona-Maßnahmen nur wenige Wochen in Kraft. Um den negativen Auswirkungen der Krise auf die Wirtschaft entgegenzuwirken, hat die Bundesregierung umfangreiche Unterstützungspakete für Unternehmen angekündigt.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Deutsche Erzeugerpreise bleiben gleich

Die Erzeugerpreise in Deutschland blieben im August gegenüber dem Vormonat unverändert. Da…