Home Politik Präsident Trump wünscht Ghislaine Maxwell „das Beste“

Präsident Trump wünscht Ghislaine Maxwell „das Beste“

3 min read
0
0
899

Donald Trump hofft, dass es Ghislaine Maxwell gut geht und wünscht ihr alles Gute. Das sagte der Präsident gestern während einer Pressekonferenz. Maxwell (58) ist der Ex-Partner von Jeffrey Epstein und steht im Verdacht, ein Teil des Kindesmissbrauchs zu sein.

Der US-Präsident gab die Erklärung gestern während einer Pressekonferenz zum Koronavirus ab. Ein Journalist fragte nach seiner Meinung zu Maxwells jüngster Verhaftung.

Trump sagte dann, dass er den Fall um Maxwell nicht richtig verfolgt habe. „Ich weiß nicht. Ich habe es nicht sehr verfolgt“, gab Trump zu.

Ehrlich gesagt wünsche ich ihr alles Gute. Ich habe sie im Laufe der Jahre unzählige Male getroffen, besonders seit ich in Palm Beach gelebt habe und – glaube ich – sie in Palm Beach gelebt haben „, sagte Trump, der sich in der Vergangenheit auch mit Epstein befasst hat.

„Aber ich wünsche ihr alles Gute, was auch immer vor sich geht. Ich kenne die Situation mit Prinz Andrew nicht. Ich weiß es einfach nicht. Ich bin mir dessen nicht bewusst“, sagte der Präsident.

Maxwell wurde Anfang dieses Monats in einem abgelegenen Haus im Bundesstaat New Hampshire festgenommen. Seit der Milliardär Epstein im vergangenen August in seiner Gefängniszelle gestorben ist, hat sie sich versteckt und wäre an Dutzenden von Orten in den USA geblieben. Sie bleibt in Haft, bis ihr Prozess im nächsten Juli beginnt.

Bis jetzt hat sie alle Anklagen bestritten. Diese stammen aus Aussagen von Personen, die zwischen 1994 und 1997 Opfer von Epstein und Maxwell waren. Maxwell wird unter anderem verdächtigt, Minderjährige für Sex, Sexhandel mit Kindern und Meineid zu rekrutieren.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

EU-China-Gipfel: Merkel muss balance finden

Bundeskanzlerin Merkel, EU-Ratspräsident Von der Leyen und EU-Ratspräsident Donald Tusk tr…