Home Wirtschaft Commerzbank sorgt mit coronacrisis für mehr schwerwetter

Commerzbank sorgt mit coronacrisis für mehr schwerwetter

1 min read
0
0
925

Auch die Deutsche Bank Commerzbank hat im Dritten Quartal stark unter dem Coronavirus gelitten. Der Gewinn der bank fiel geringer aus als von Analysten erwartet. Darüber hinaus warnte die Commerbank, dass die Zahl der faulen Kredite mit der Wiederbelebung der Pandemie zunehmen könnte.

Im letzten Quartal lag der Umsatz mit knapp über 2 Milliarden Euro rund 7% unter dem Vorjahreswert. Die bank stellte 272 Millionen Euro für Kredite bereit, die nicht zurückgezahlt werden dürfen. Zudem schrieb die Commerzbank wegen Sanierungskosten rote zahlen mit einem Verlust von 69 Millionen Euro.

Die Commerzbank kämpft seit einiger Zeit, nachdem topman Martin Zielke beschlossen hat, die Handelsbranche zu beenden und mehr Kredite aufzunehmen. Bei anhaltend niedrigen Zinsen ist dies jedoch ein schwieriger Markt, um Geld zu verdienen. Tatsächlich haben Banken mit einer handelsfiliale in letzter Zeit viel Geld verdient, da die durch die coronacrisis verursachten Turbulenzen zu mehr Aktienhandel als üblich geführt haben.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Türkische Wirtschaft wuchs letztes Jahr trotz Coronavirus-Krise

Im Schlussquartal des vergangenen Jahres wuchs die türkische Wirtschaft schneller als jede…