Home Wirtschaft Höchster PMI-Wert seit 2018 in der Eurozone

Höchster PMI-Wert seit 2018 in der Eurozone

1 min read
0
0
829

Die Wirtschaftstätigkeit in der Industrie des Euroraums erreichte im Dezember den höchsten Stand seit Mai 2018 und zeigte eine weitere Erholung von der coronavisis. Dies berichtete der britische Marktforscher Markit auf basis seines Einkaufsmanagerindex.

Laut Markit erreichte das Messgerät eine Endposition von 55.2. Das waren 53,8 im november. Die Wachstumsrate war im vergangenen Monat etwas niedriger als bisher angenommen, da Markit vorläufig ein Niveau von 55.5 gemeldet hat. Ein stand von 50 oder mehr zeigt Wachstum an, darunter Schrumpfung. Seit einem halben Jahr ist das Messgerät über 50.

Das stärkste Wachstum verzeichnete Deutschland. Auch in den Niederlanden sind beträchtliche Fortschritte erzielt worden. Insbesondere profitierte es von starken Exporten. In Frankreich, Italien und Spanien nahm die Aktivität ebenfalls zu, jedoch langsamer.

Markit-Chefvolkswirt Chris Williamson erklärt in einer Erklärung, dass die Industrie im Euroraum im Jahr 2020 stark geschlossen hat. Ihm zufolge unterstützt die Industrie weiterhin die Wirtschaft, da der Dienstleistungssektor in vielen europäischen Ländern von den neuen sperren betroffen ist.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Die Deutsche Bank übertrifft Erwartungen

Die Deutsche Bank hat im zweiten Quartal besser abgeschnitten als erwartet. Dies zeigten a…