Home Gesellschaft Volkswagen zieht sein meistverkauftes Produkt nach 50 Jahren zurück

Volkswagen zieht sein meistverkauftes Produkt nach 50 Jahren zurück

2 min read
0
0
2446

Volkswagen hat in den letzten Jahren mehr VW-Currywurstwürste als Autos verkauft, mit rund sieben Millionen verkauften jährlich. Aber das wird enden, denn nach den Sommerferien wird alles Fleisch aus der Fabrikkantine verbannt.

Die VW Currywurst ist für viele Mitarbeiter der Autofabrik ein täglicher Snack in der Pause. Die Wurst hat sogar eine eigene Teilenummer. Laut einer internen Mitteilung soll das Betriebsrestaurant des Wolfsburger Werks nach den Feiertagen komplett fleischfrei sein. Das bedeutet, dass etwa 150 Rezepte ohne Fleisch auskommen müssen. Nur vereinzelt werde Fisch angeboten, berichtet die deutsche Automobilwoche.

Viele Mitarbeiter wünschten sich vegetarische und vegane Alternativen, so das Informationsschreiben. Die Neufassung dient auch dem Thema Nachhaltigkeit, denn weniger Fleischkonsum hilft auch der Umwelt. Am VW-Standort Hannover wurde die Wurst bereits verboten. Glücklicherweise können die Wurstfans immer noch auf die andere Straßenseite gehen, wenn sie eine Currywurst wollen, aber in den offiziellen Kantinen ist Fleisch tabu und daher wird erwartet, dass die Produktion der VW-Wurst dezimiert wird.

Rund sieben Millionen Currywürste stammten nach neuesten Zahlen jedes Jahr aus der Volkswagen-Metzgerei, dazu mehr als 550 Tonnen Ketchup, sagte ein Sprecher. Es bleibt zu hoffen, dass es nicht zu einer Revolte kommt, denn als VW vor drei Jahren unangekündigt den Geschmack der 1973 eingeführten Currywurst veränderte, waren auch die Mitarbeiter nicht glücklich.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Gesellschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Keine Entschädigung mehr für ungeimpfte Deutsche, die unter Quarantäne gestellt werden müssen

Deutsche, die nicht geimpft wurden und unter Quarantäne gestellt werden müssen, erhalten a…