Home Wirtschaft Ruf nach Stoppersregeling wird in Deutschland immer lauter

Ruf nach Stoppersregeling wird in Deutschland immer lauter

2 min read
0
0
784

In Deutschland wird der Ruf nach einem Stoppsystem nach niederländischem Vorbild immer lauter. Darüber wird Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner beim Krisengipfel am Mittwoch mit allerlei Stakeholdern aus der Schweinehaltung sprechen.

Die situation in der deutschen Schweinehaltung ist schwierig. Zum einen gibt es strenge Tierschutzauflagen, die deutsche Schweinehalter einhalten müssen, zum anderen setzen Corona und die Afrikanische Schweinepest den deutschen Schweinemarkt stark unter Druck. Grund für den ostdeutschen Schweinezüchter Leon van Dijck, Anfang September für eine Regelung nach niederländischem Vorbild zu plädieren.

Dieser Aufruf erhielt breite Unterstützung. Umfragen unter deutschen Schweinehaltern bestätigten ihre Bereitschaft aufzuhören. Der deutsche Verband der Schweinehalter weist darauf hin, dass er für einen „Ausstiegsbonus“ offen ist. Deutschlands größter Sauenhalter LFD Holding sieht auch einen Vorteil in der Reduzierung der Produktion, wenn es dafür wirtschaftliche Unterstützung gibt, so ein Sprecher des Unternehmens.

Die Deutsche Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (ABl) nennt einen Rückgang der Schweinehaltung unvermeidlich. Sie fordern in Absprache mit den Betroffenen eine Verringerung des Schweinebestandes in dicht besiedelten Gebieten. Voraussetzung für Abl sind eine höhere Wertschöpfung pro Tier und faire Erzeugerpreise. TopAgrar berichtet, dass erste Berichte besagen, dass Schweinehalter vorerst nicht mit weiterer Unterstützung der Bundesregierung rechnen müssen.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Deutsche Autos werden elektrisch, aber nicht ohne Folgen für die Industrie

Deutschland bereitet sich auf die Wahlen am kommenden Sonntag vor. Wer auch immer „d…