Home Politik Angela Merkel erzählte von der vierten Welle, trotz der hohen Immunisierung

Angela Merkel erzählte von der vierten Welle, trotz der hohen Immunisierung

2 min read

In einer am Mittwoch im deutschen Fernsehen ausgestrahlten Rede nannte Bundeskanzlerin Angela Merkel den raschen Anstieg von Infektionen, Krankenhauseinweisungen und Todesfällen „dramatisch“. „Die vierte Welle trifft unser Land hart“, sagte sie. Deutschland befindet sich im „Ausnahmezustand“.

In Deutschland wurden am Mittwoch 52,826 neue positive Coronavirus-Tests registriert. Das ist ein Drittel mehr als in der Vorwoche, und ein weiterer Rekord seit Beginn der Pandemie. Auch die Zahl der Todesfälle durch Covid-19 steigt – etwa dreihundert Deutsche sterben täglich an der Krankheit. Deutschland hat etwa 83 Millionen Einwohner.

Merkel ermunterte Bundes- und Landespolitiker, die sich am Donnerstag treffen, um über neue Maßnahmen zu beraten, streng zu sein. Presseagentur Reuters sah eine Version eines Dokuments, das in diesen Konsultationen diskutiert wird. Die Einführung der Coronapas im öffentlichen Verkehr und bei der Arbeit sowie strengere Einschränkungen bei „Freizeitaktivitäten“ lägen auf dem Tisch.

In der Rede „wirbt“ Merkel für Impfungen. „Es ist noch nicht zu spät, sich für eine Impfung zu entscheiden.“ Eine Booster-Kampagne sollte auch die deutsche Situation verbessern, sagt sie. 68 Prozent der deutschen Bevölkerung sind geimpft – ein niedriger Prozentsatz im Vergleich zu den umliegenden Ländern. Fünf Prozent hatten eine Auffrischungsimpfung.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Ein Jahr nach dem Sturz Afghanistans warten immer noch Tausende auf Evakuierung

Ein Jahr nach der Eroberung Kabuls durch die Taliban in Afghanistan warten immer noch mehr…