Home Gesellschaft Sieht so aus, als ob jemand tatsächlich glaubt, dass COVID-19 Feuerwerk mag

Sieht so aus, als ob jemand tatsächlich glaubt, dass COVID-19 Feuerwerk mag

2 min read

Aufgrund der steigenden Zahl von Infektionen sind in Deutschland seit Donnerstag neue Coronavirus-Maßnahmen in Kraft. Obwohl es kein vollständiges Verbot von Feuerwerkskörpern gibt, werden vorerst keine Feuerwerkskörper an Verbraucher verkauft.

“ Nach dieser neuen Maßnahme haben wir den Verkauf an Privatpersonen eingestellt, wir verkaufen jetzt nur noch an Unternehmen mit einer Handelskammer-Registrierung oder einer Lizenz, die noch nicht verboten ist“, sagt Hayo Wolff, der niederländische Eigentümer von Heron Fireworks. An Silvester und Neujahr gilt ein bundesweites Versammlungsverbot bei den östlichen Nachbarn, wie die Bundesregierung am Donnerstag beschlossen hat. Es verbietet den Verkauf von Feuerwerkskörpern für Silvester.

Laut Wolff könnte sich das ändern: „Es ist jetzt verboten, aber es ist noch nicht in der Gesetzgebung. Dieses Urteil wird immer noch von wichtigen Interessengruppen angefochten.”

Deutschen ist es auch verboten, an belebten Orten Feuerwerkskörper anzuzünden. Die Behörden raten dringend davon ab, Feuerwerkskörper im allgemeinen Sinne zu zünden, um den Druck auf die Gesundheitsversorgung zu verringern. Aus dem gleichen Grund hat die niederländische Regierung vor mehr als zwei Wochen ein Feuerwerksverbot erlassen. Die Bundesregierung verspricht den betroffenen Unternehmen eine Entschädigung.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Gesellschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Hungersteine senden Botschaften durch ganz Europa

Vielleicht haben Sie davon gehört oder gelesen, die „Hungersteine“, die in ver…