Home Politik Olaf Scholz schließt Weihnachtssperre nicht aus, bestellt mehr IC-Betten

Olaf Scholz schließt Weihnachtssperre nicht aus, bestellt mehr IC-Betten

2 min read

Bundeskanzler Olaf Scholz hält sich alle Optionen für mögliche Coronavirus-Maßnahmen offen. In einem Interview mit der Bild-Zeitung sagt Scholz, dass Flexibilität erforderlich sei, um Maßnahmen gegen das Virus zu ergreifen.

Bundeskanzler Olaf Scholz hält sich alle Optionen für mögliche Coronavirus-Maßnahmen offen. In einem Interview mit der Bild-Zeitung sagt Scholz, dass Flexibilität erforderlich sei, um Maßnahmen gegen das Virus zu ergreifen.

„Die Pandemie hat gezeigt, dass es keine roten Linien geben sollte. Wir müssen immer bereit sein, etwas neu zu bewerten, wenn die Umstände es erfordern. Und dann müssen wir schnell und entschlossen handeln“, so Scholz.

Die Kanzlerin schloss im Gespräch mit der Zeitung eine Weihnachtssperre nicht aus. „Aber wir haben gerade strenge Maßnahmen ergriffen. Wir werden jetzt jeden Tag sehen, ob diese Maßnahmen ausreichen.“

Die Regierung habe kürzlich zusätzliches Geld freigegeben, um genügend Betten auf der Intensivstation zu haben, sagte Scholz. „Und das Feuerwerksverbot zum Jahreswechsel wurde eingeführt, um sicherzustellen, dass keine Menschen mehr in die Notaufnahme müssen.

In dem Gespräch ging Scholz auch auf eine mögliche Verteilung in Deutschland zwischen Geimpften und Ungeimpften ein. „Ich möchte das Land zusammenhalten. Ich bin auch der Bundeskanzler der Ungeimpften. Wir haben das Recht zu widersprechen, das heißt nicht, dass wir geteilt sind.“

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Deutschland hat Angst, Russland zu konfrontieren, und Gott, wir haben unsere Gründe

Die deutsche Russlandpolitik stößt in der Ukraine und bei ihren europäischen und amerikani…