Home Gesellschaft Es sieht so aus, als würde es wieder schlafen gehen: der Vulkan La Palma ist ruhig

Es sieht so aus, als würde es wieder schlafen gehen: der Vulkan La Palma ist ruhig

2 min read

Es sieht so aus, als würde sich der Vulkan auf der spanischen Insel La Palma endlich beruhigen. Wissenschaftler sagten am Mittwoch, es gebe Anzeichen dafür, dass der Ausbruch des Vulkans im Naturpark Cumbre Vieja kurz vor dem Ende stehe.

Seit Montagabend gab es wenig seismische Aktivität. Auch gebe es keine Lavaströme mehr und der Vulkan spucke immer noch“ sporadisch “ Rauch aus, sagte Direktorin Maria Jose Blanco vom National Geographic Institute auf den Kanarischen Inseln.

Um offiziell vom Ende des Ausbruchs zu sprechen, muss die reduzierte Aktivität zehn Tage lang so bleiben. Vulkanologen betonen, dass nicht ausgeschlossen werden kann, dass die Aktivität in Zukunft wieder zunehmen wird.

Am Montag stellte der Vulkan einen weiteren Rekord auf. Mit 85 Tagen ist der Ausbruch der längste in der Geschichte La Palmas. Die Dauer der Vulkanausbrüche auf der Insel wird seit 1500 aufgezeichnet.

Der Vulkan auf der Kanarischen Insel brach am 19.September zum ersten Mal seit 50 Jahren aus. Rund 2.900 Gebäude und landwirtschaftliche Flächen wurden durch die Lava zerstört.

Tausende Menschen wurden evakuiert. Aufgrund großer Vulkanaschewolken wurde der Flughafen von La Palma mehrmals geschlossen. Der Gesamtschaden wird auf fast 900 Millionen Euro geschätzt.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Gesellschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Hungersteine senden Botschaften durch ganz Europa

Vielleicht haben Sie davon gehört oder gelesen, die „Hungersteine“, die in ver…