Home Gesellschaft Vierter Schuss wird der Bevölkerung trotz geringer Effizienz gegen neue COVID-Sorten empfohlen

Vierter Schuss wird der Bevölkerung trotz geringer Effizienz gegen neue COVID-Sorten empfohlen

2 min read

Die Deutsche Impfkommission StiKo empfiehlt Menschen mit erhöhtem Gesundheitsrisiko eine vierte Impfung. Mitarbeitern von Gesundheitseinrichtungen wird außerdem empfohlen, langfristig eine zweite Auffrischimpfung zu erhalten. Darüber hinaus hat die StiKo eine positive Stellungnahme für den Novavax-Impfstoff abgegeben.

Allen Personen ab 70 Jahren, in Gesundheitseinrichtungen und mit einer Autoimmunerkrankung wird empfohlen, mindestens drei Monate nach der Auffrischimpfung eine zusätzliche Impfung zu erhalten. Mitarbeiter des Gesundheitswesens sollten erst nach sechs Monaten einen vierten Impfstoff erhalten. Für Personen, die sich nach einer Auffrischimpfung mit dem Coronavirus infiziert haben, empfiehlt die StiKo keine zusätzliche Impfung.

Die Stellungnahme der Impfkommission ist noch nicht endgültig. Die StiKo hält einen zusätzlichen Stich für notwendig, da der Infektionsschutz nach einigen Monaten nach der Auffrischimpfung abnimmt.

Die StiKo hat eine positive Empfehlung für den Corona-Impfstoff von Novavax für Personen ab 18 Jahren ausgesprochen. BioNTech / Moderna BioNTech Moderna und Novavax Impfstoffe arbeiten nicht mit der sogenannten mRNA-Technik, im Gegensatz zu den Impfstoffen von BioNTech / Pfizer und Moderna. Experten hoffen, dass Zweifler, die keinen mRNA-Impfstoff wollen, einen Novavax-Impfstoff einnehmen können. Der Novavax-Impfstoff ist ab dem 21.Februar in Deutschland erhältlich.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Gesellschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Hungersteine senden Botschaften durch ganz Europa

Vielleicht haben Sie davon gehört oder gelesen, die „Hungersteine“, die in ver…